Diamantbestattung

Diamantbestattung

In einem speziellen Verfahren wird aus der Asche der Kohlenstoff entzogen und dann in einem langwierigen Prozess zu einem Diamanten gepresst.
Diesen Diamanten kann man dann in Schmuckstücken einarbeiten lassen oder auch nur in einem Etui bei sich zuhause aufbewahren.

Es gibt nun auch eine Firma, die einen Diamanten aus Haaren eines Vestorbenen erstellen kann. 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.